Ensemble Theatrum wieder in der Heilig-Geist-Kirche

Das Ensemble Theatrum ist am Freitag wieder in der Wicherngemeinde zu Gast.RS/Bad Oeynhausen. Am kommenden Freitag, 11.11., findet in der Heilig-Geist-Kirche der Wicherngemeinde in der Schulstraße in Bad Oeynhausen um 19.30 Uhr eine Theateraufführung mit dem „Ensemble Theatrum“ aus Sachsen-Anhalt statt. Das Stück heißt „Scivias – Wisse die Wege – eine Nacht im Leben der Hildegard von Bingen und der Katharina von Bora“.

Eine Nacht im Leben der Mystikerin und gefragten Persönlichkeit des Mittelalters, Hildegard von Bingen, weist ihr eine entscheidende Neuerung in ihrem Leben als Nonne und Visionärin zu. Diese Nacht im Jahr 1141 verändert alles. Einige Jahrhunderte später durchlebt eine ganz andere Nonne ebenfalls eine ihr ganzes Leben verändernde Nacht: Die Osternacht 1523 wird Katharina von Bora, die spätere Ehefrau Martin Luthers, nie mehr vergessen. Die großen Themen sind: Freiheit, Würde, Identität und die Verantwortung, das eigene Leben in die Hand zu nehmen.

Das Ensemble Theatrum, das seine Heimatbühne im 800 Jahre alten Schloss Hohenerxleben hat, ist längst eine feste Größe in der Kulturlandschaft Sachsen-Anhalts. Seit über 18 Jahren bereist es erfolgreich jährlich über 70 Kleinkunstbühnen und Kirchen in ganz Deutschland und der Schweiz. Mit Friederike von Krosigk, der künstlerischen Leiterin des Ensembles, stehen Christiane Friebe und Daniel Kurz (Laute & Theorbe) auf der Bühne. Ein Aufführungsabend mit viel Musik aus beiden Epochen über zwei herausragende Frauen, die Geschichte geschrieben haben. Eintritt: VVK 10,- Euro, AK 12,-- Euro, ermäßigt 5,-- Euro. Vorverkauf: Gemeindebüro Wichernstr. 15; Schreibwaren Pinke Detmolder Str. 41; Mönch Apotheke, Eidinghausener Str. 129; Kreiskirchenamt Lennéstr. 3. Info: 05731 – 928 49.

 

Siehe auch: